[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Helene Hammelrath MdL bei der 13. Bundesversammlung zur Wahl des :

Wahlen

v.l. Klaus Brandner MdB, Schauspieler Walter Sittler, Helene Hammelrath MdL

Unsere Landtagsabgeordnete Helene Hammelrath war Mitglied der 13. Bundesversammlung am 23. Mai 2009 zur Wahl des Bundespräsidenten. Zusammen mit 53 weiteren Persönlichkeiten, die von der nordrhein-westfälischen SPDFraktion nominiert wurden, war sie in Berlin bei der Wahl des Bundespräsidenten dabei.

Mit der knappen Mehrheit von 613 Stimmen hat die Bundesversammlung bekanntermaßen Horst Köhler für weitere fünf Jahre im Amt des Bundespräsidenten bestätigt. Hammelrath gratulierte Horst Köhler zu seiner Wiederwahl im Amt des Bundespräsidenten. „Dabei mache ich kein Hehl daraus, dass ich die SPD-Kandidatin Gesine Schwan unterstützt habe“, so Hammelrath.

Gesine Schwan sei besonderer Dank zu zollen, denn sie habe die öffentliche Debatte in den vergangenen Monaten weit voran gebracht. Die SPD könne stolz auf Gesine Schwan sein, schließt sich Hammelrath der anschließenden Stellungnahme der SPD-Delegation an. Mit ihrer Kandidatur habe Gesine Schwan praktische Demokratie gelebt.

Helene Hammelrath mit Peer Steinbrück

Neben mehreren Abgeordneten aus Landtagen und aus dem Bundestag gehörten der Bundesversammlung auch andere Persönlichkeiten an. Darunter waren etwa Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, der SPD Spitzenkandidat für die Europawahl Martin Schulz, der frühere Evonik-Vorstandsvorsitzende Werner Müller und der Handballbundestrainer Heiner Brand. Auch Schauspieler Walter Sittler war Mitglied der Bundesversammlung.

Helene Hammelrath nutzte die Gelegenheit des politischen und persönlichen Austauschs mit den prominenten Mitgliedern der Bundesversammlung. „Ich habe viele interessante Gespräche mit gesellschaftlich engagierten Persönlichkeiten führen können“, berichtet Hammelrath. Sie werde diese Eindrücke mit in ihre politische Arbeit vor Ort nehmen.

 

Homepage SPD Bensberg-Herkenrath

- Zum Seitenanfang.