[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Großer Andrang in der Villa Zanders :

Veranstaltungen

Großer Andrang herrschte bei einer Veranstaltung in der Villa Zanders in Bergisch Gladbach, zu der Helene Hammelrath, örtliche Landtagsabgeordnete (SPD), und der SPD-Ortsverein Bergisch Gladbach eingeladen hatten – im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dialog der Kulturen”, dessen Initiatorin Frau Hammelrath ist.

Der Veranstaltungsort wurde von der SPD-Politikerin mit Bedacht gewählt: „Die traditionsreiche Villa Zanders ist schon ein Kunstobjekt an sich”, so Helene Hammelrath. „Sie bildet heute quasi das kulturelle Zentrum der Stadt mit der Städtischen Galerie Villa Zanders und ihrer prächtigen Kunstsammlung. Und was, wenn nicht eben auch die Kunst, ist es, die Menschen – über kulturelle Grenzen hinweg – verbindet.”

Über 70 Bergisch Gladbacher Bürgerinnen und Bürger waren denn auch der Einladung in die Villa Zanders gefolgt, darunter der Landratskandidat für den Rheinisch-Bergischen Kreis Gerhard Zorn (SPD) in der anstehenden Kommunalwahl und der örtliche SPD-Bundestagskandidat Lasse Pütz, um sich, wie die Landtagsabgeordnete Helene Hammelrath betont, „heute mit den wirklichen Fragen der Kunst zu beschäftigen, nachdem wir in den letzten Monaten die hohe Kunst der Geldvernichtung durch Banken und Manager mit den bekannten Folgen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erleben und erleiden mussten.”

Frau Dorothea Corts und Dr. Wolfgang Vomm vom Galerie- und Schlossverein e.V. führten die Besucher durch die einzigartige Sammlung und beeindruckten die Besucherinnen und Besucher mit interessanten Erläuterungen zu den Kunstobjekten. Insbesondere die Ausstellung „No Paper Paper” dreier polnischer Künstlerinnen stieß auf großes Interesse. Zur Freude der Bergisch Gladbacher Bürgerinnen und Bürger werden diese Exponate nun noch bis 13. September 2009 in der Städtischen Galerie zu sehen sein.

Im Anschluss nutzten die Gäste beim gemütlichen Beisammensein im Roten Salon der Villa die Gelegenheit, sich im Austausch über das Gesehene kennenzulernen, ganz nach dem Motto der Veranstaltung: „Kunst verbindet”.

 

Homepage SPD Bensberg-Herkenrath

- Zum Seitenanfang.